Sportwetten mit Kreditkarte

Sportwetten mit Kreditkarte sind in Deutschland sehr beliebt. Viele Wettanbieter unterstützen Einzahlungen und Auszahlungen per VISA, Mastercard oder American Express. Falls du online mit Kreditkarte wetten möchtest, wirst du hier fündig. Der beste Wettanbieter mit Kreditkarte 2020 in Deutschland ist bet365.

Für die Einzahlungen und Auszahlungen per Kreditkarte gelten Mindestbeträge, die wir in der Tabelle aufgelistet haben. Unsere Sternebewertungen werden mittels einer unabhängigen Formel berechnet. Alle Daten werden von uns laufend überprüft und aktualisiert, zuletzt am 20. Oktober 2020.

Beste Wettanbieter mit Kreditkarte 2020

WettanbieterBewertungEinzahlungAuszahlung 
bet365 Bewertung
bet365 Geprüfter Wettanbieter Empfohlener Wettanbieter

Einzigartig
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 5 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 5 €)
Bewertung lesen
Unibet Bewertung
Unibet Geprüfter Wettanbieter

Exzellent
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 15 €)
Bewertung lesen
Betano Bewertung
Betano Geprüfter Wettanbieter Empfohlener Wettanbieter

Exzellent
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 5 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 10 €)
Bewertung lesen
bwin Bewertung
bwin Geprüfter Wettanbieter

Exzellent
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 10 €)
Bewertung lesen
NEO.bet Bewertung
NEO.bet Geprüfter Wettanbieter Empfohlener Wettanbieter

Sehr gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 20 €)
Bewertung lesen
888sport Bewertung
888sport Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 3 €)
Bewertung lesen
William Hill Bewertung
William Hill Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 5 €)
Bewertung lesen
LeoVegas Bewertung
LeoVegas Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
keine Kreditkarten-AuszahlungBewertung lesen
bet-at-home Bewertung
bet-at-home Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 100 €)
Bewertung lesen
Interwetten Bewertung
Interwetten Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
keine Kreditkarten-AuszahlungBewertung lesen
Betway Bewertung
Betway Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 10 €)
Bewertung lesen
Gamebookers Bewertung
Gamebookers Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 20 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 10 €)
Bewertung lesen
Tipico Bewertung
Tipico Umstrittener Wettanbieter

Sehr gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 10 €)
Bewertung lesen
Bet3000 Bewertung
Bet3000 Geprüfter Wettanbieter

Gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
keine Kreditkarten-AuszahlungBewertung lesen
sportwetten.de Bewertung
sportwetten.de Geprüfter Wettanbieter

Gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
keine Kreditkarten-AuszahlungBewertung lesen
Bethard Bewertung
Bethard Geprüfter Wettanbieter

Gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 20 €)
keine Kreditkarten-AuszahlungBewertung lesen
XTiP Bewertung
XTiP Geprüfter Wettanbieter

Gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
keine Kreditkarten-AuszahlungBewertung lesen
Betsson Bewertung
Betsson Geprüfter Wettanbieter

Gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 20 €)
Bewertung lesen
Intertops Bewertung
Intertops Geprüfter Wettanbieter

Gut
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 15 €)
keine Kreditkarten-AuszahlungBewertung lesen
Tipwin Bewertung
Tipwin Geprüfter Wettanbieter

Befriedigend
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 10 €)
Bewertung lesen
EagleBet Bewertung
EagleBet

Befriedigend
Kreditkarten-Einzahlung
(ab 10 €)
Kreditkarten-Auszahlung
(ab 10 €)
Bewertung lesen

Wie funktionieren Sportwetten mit Kreditkarte?

Praktisch bei jedem Wettanbieter lassen sich Sportwetten inzwischen mit Kreditkarte bezahlen. Es handelt sich wohl um die beliebteste Zahlungsmethode für Sportwetten. Zwar werden von den Buchmacher nicht immer alle Kreditkartentypen unterstützt, doch die beiden beliebtesten Anbieter – VISA und Mastercard – sind praktisch immer dabei. Bei Einzahlungen per Kreditkarte musst du in der Regel nicht viel beachten.

Einzahlungen sind einfach, schnell und sicher

Einzahlungen per Kreditkarte sind einfach, unkompliziert und bereits vom Online-Shopping bekannt. Der eingezahlte Betrag wird in der Regel sofort (innerhalb von wenigen Sekunden oder Minuten) auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Die Wettanbieter mit Kreditkarte verlangen für solche Einzahlungen meist keine Gebühren.

Die Einzahlungslimits für Sportwetten mit Kreditkarte sind oft höher als bei anderen Methoden wie PayPal oder paysafecard – denn die Wettanbieter können von einem gewissen Kreditrahmen beim Kunden ausgehen. Lediglich bei Banküberweisungen sind Maximalbeträge oft noch höher – aber die Gutschrift dauert deutlich länger, teilweise mehrere Tage. Falls du dich für die Einzahlung per Kreditkarte entscheidest, läuft der Prozess in der Regel wie folgt ab:

  1. Zahlungsmethode auswählen (Kreditkarte)
  2. Zahlbetrag eingeben
  3. Kreditkartendaten eintragen (Kreditkartennummer, Name des Inhabers, Ablaufdatum, Prüfnummer auf der Rückseite der Karte, manchmal zusätzlich Eingabe eines Passworts für die Kreditkarte)
  4. Einzahlung bestätigen
Je nach Wettanbieter unterscheiden sich Mindest- und Maximalbeträge für Einzahlungen per Kreditkarte. Vergleiche die verschiedenen Buchmacher untereinander, bevor du eine Entscheidung triffst.

Grundsätzlich gelten Kreditkartenzahlungen als sicher. Sie werden häufig im Online-Zahlungsverkehr eingesetzt. Wenn Missbrauchsfälle bekannt werden, dann deshalb, weil der Kreditkartennutzer selbst seine Daten bzw. die Kreditkarte nicht sicher verwahrt hat. Die Kreditkartenanbieter haben daher schon vor einiger Zeit Passwörter für die Online-Nutzung eingeführt, welche wiederum viele Wettanbieter mit Kreditkarte auch verlangen. Dadurch ist das Sportwetten mit Kreditkarte noch etwas sicherer geworden.

Auszahlung von Gewinnen auf die Kreditkarte

Auch Auszahlungen werden von einigen Wettanbietern mit Kreditkarte unterstützt. Dafür musst du aber auch deine Einzahlung per Kreditkarte durchgeführt haben – um dem sogenannten “Closed-Loop”-Verfahren Rechnung zu tragen. Das bedeutet, dass für Auszahlungen derselbe Weg wie für Einzahlungen gewählt wird, womit Geldwäsche unterbunden wird.

Es ist in einigen Fällen möglich, dass Wettanbieter bei diesem Verfahren nur Rückzahlungen bis zur Höhe der Einzahlung auf das Kreditkartenkonto gewähren, während darüber hinausgehende Gewinne auf ein Referenzkonto ausgezahlt werden. Auch jene Buchmacher, die Auszahlungen per Kreditkarte gar nicht unterstützen, überweisen eventuelle Gewinne einfach auf dein Bankkonto.

Sportwetten mit Debitkarte

Debitkarten sind Karten, die Girokontoinhaber standardmäßig mit der Kontoeröffnung erhalten (zum Beispiel die girocard). Sie sind mit dem Girokonto direkt verknüpft und gewährt nur dann einen Kredit, wenn das Girokonto mit einer entsprechenden Disposition ausgestattet ist. Ansonsten sind Verfügungen in Höhe des aktuellen Kontostandes möglich.

Manche Wettanbieter mit Kreditkarte – aber nicht alle – bieten zusätzlich die Bezahlmöglichkeit per Debitkarte an. Das ist aber nicht in jedem Fall gegeben. Auch viele andere Dienstleister – Hotels, Autovermietungen, Reiseveranstalter, Onlineshops – akzeptieren nur Kredit-, aber keine Debitkarten. Das hat gute Gründe: Eine Debitkarte erhält jede Person, auch bei Insolvenz. Das schreiben europäische Gesetze vor (Recht auf Girokonto).

Eine Kreditkarte hingegen erhalten nur Personen, die als entsprechend kreditwürdig gelten. Inzwischen passen aber viele Anbieter ihre Zahlungsmethoden an und ermöglichen auch die Zahlung mit einer Debitkarte. Du findest in den jeweiligen Bewertungen der einzelnen Wettanbieter eine ausführliche Übersicht aller akzeptierten Zahlungsmethoden