WM 2022 Wetten – welche Tipps gibt es bereits jetzt?

Am 21. November 2022 startet die Fußball-Weltmeisterschaft im Wüstenstaat Katar, wenn die Niederlande in der Gruppe A auf den Senegal trifft. Vier Wochen lang duellieren sich 32 Teams um die globale Krone und ermitteln den Nachfolger von Frankreich. Bereits jetzt kannst du auf WM 2022 Wetten absetzen und findest bei zahlreichen Buchmachern spannende Optionen. Wir haben uns die Quoten und die Märkte näher angesehen und stellen dir die interessantesten Tipps vor.

Worauf kann man bei der WM 2022 wetten?

Noch finden wir nicht alle Wettmärkte, die es dann auch während der WM 2022 geben wird. Zu den am häufigsten genutzten Optionen zählen die Tipps auf den Gesamtsieger, auf den Torschützenkönig, auf die einzelnen Gruppensieger oder auch auf das Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft.

Während der einzelnen Partien wirst du unzählige Wettmärkte – auch im Livewetten-Bereich – finden. Besonders interessant wird es dann ab dem Achtelfinale, wenn es keine Remis mehr gibt und immer ein Sieger ermittelt wird.

Bei unserer Recherche haben wir bereits einige lukrative WM 2022 Wetten gefunden, die du jetzt bereits nutzen kannst. Was bietet sich an? Welche Quoten sind eher noch nicht gut genug? Wir haben den Check gemacht.

WM 2022 Wette: Wer holt den Pokal?

Rekordweltmeister bei FIFA World Cups ist Brasilien mit insgesamt fünf Titeln. Italien und Deutschland folgen im Ranking mit vier Pokalgewinnen. Je zweifach krönten sich Frankreich, Uruguay und Argentinien zum globalen Champion. Spanien und England wurden je einmal Weltmeister.

In der Geschichte konnte sich der Titelverteidiger erst zweimal vier Jahre danach erneut durchsetzen – 1938 Italien und 1962 Brasilien. Ein schlechtes Omen für Frankreich, das sich 2018 mit einem 4:2 gegen Kroatien den Titel schnappte?

Tatsächlich gehört das Team von Trainer Didier Deschamps auch 2022 zu den Top-Favoriten. Laut einiger Buchmacher, die wir uns beispielhaft angesehen haben, kommt Frankreich in der Favoriten-Rangliste gleich hinter der ewigbesten Nation Brasilien, die zum ersten Mal nach 2002 Weltmeister werden möchte.

Gesamtsieger20Betbet-at-homeNEO.betRabona
Brasilien5.505.506.005.50
Frankreich6.506.507.506.50
England7.006.508.506.50
Spanien9.009.509.509.50
Argentinien10.0010.009.5010.00
Deutschland11.0010.0010.0012.00
Portugal13.0013.0011.0013.00
Belgien12.0013.0013.0013.00
Niederlande12.0013.0013.0013.00

Bei allen Sportwettenanbietern finden wir diese neun Nationen vorne. Nach diesem erweiterten Favoritenkreis gibt es ein größeres Gefälle zu Teams wie Dänemark, Kroatien, Uruguay oder der Schweiz.

Wenig überraschend ist auch die deutsche Nationalmannschaft unter den größten Favoriten – allerdings in der Rangliste nur auf Platz 6. Derzeit wird Brasilien, Frankreich, England, Spanien und Argentinien mehr zugetraut.

Womöglich wäre auch Italien einer der Top-Favoriten, doch der amtierende Europameister hat sich völlig überraschend nicht für die WM 2022 in Katar qualifizieren können. 

Wer wird Torschützenkönig der WM 2022?

Zuletzt wurden James Rodriguez (2014, Kolumbien, 6 Treffer) und Harry Kane (2018, England, 6 Treffer) die besten Torjäger des jeweiligen Turniers. Ein deutscher Stürmer befindet sich nicht in der Phalanx der erwarteten Top-Torschützen. Kai Havertz, Timo Werner, Leroy Sané, Thomas Müller oder Serge Gnabry sind bei den Bookies derzeit krasse Außenseiter.

Die größten Anwärter auf den Titel des besten Torschützens beim Turnier 2022 kommen dieses Mal aus Frankreich, England, Argentinien, Brasilien, Portugal und Belgien:

  • Harry Kane, England (Quote bei ca. 8.40)
  • Kylian Mbappé, Frankreich (Quote bei ca. 9.00)
  • Karim Benzema, Frankreich (Quote bei ca. 10.50)
  • Lionel Messi, Argentinien (Quote bei ca. 12.00)
  • Neymar, Brasilien (Quote bei ca. 13.50)
  • Cristiano Ronaldo, Portugal (Quote bei ca. 14.00)
  • Romelu Lukaku, Belgien (Quote bei ca. 14.50)

Wer Lust hat, jetzt bereits auf den Torschützenkönig zu setzen, hat also durchaus interessante Optionen. Ein Tipp auf Karim Benzema von Real Madrid, der sich nach wie vor in überragender Form präsentiert, ist bei den gebotenen Quoten durchaus lukrativ. Auch in der französischen Nationalmannschaft war Benzema nach seinem Comeback sofort wieder ein prägender Faktor.

Die mehrfachen ehemaligen Weltfußballer Lionel Messi und Cristiano Ronaldo gehören nicht mehr zu den absoluten Top-Favoriten auf den Torschützenkönig. Die beiden Superstars sind mittlerweile in die Jahre gekommen, könnten aber immer noch entscheidende Figuren für ihre Teams Argentinien und Portugal werden. Beide träumen immer noch von ihrem ersten WM-Titel.

Beste WM 2022 Wettanbieter

WettanbieterBewertung 
NEO.bet Bewertung
NEO.bet Geprüfter Wettanbieter Empfohlener Wettanbieter

Exzellent
Bewertung lesen
20Bet Bewertung
20Bet Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Bewertung lesen
Rabona Bewertung
Rabona Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Bewertung lesen
XTiP Bewertung
MERKUR SPORTS Geprüfter Wettanbieter

Gut
Bewertung lesen
Tipwin Bewertung
Tipwin Geprüfter Wettanbieter

Sehr gut
Bewertung lesen

WM 2022: Wetten auf Deutschland?

Kann Deutschland Weltmeister werden? Extrem unwahrscheinlich ist das laut der Sportwettenanbieter jedenfalls nicht. Die Wettquote auf einen WM-Sieg der deutschen Mannschaft liegt derzeit zwischen 10.00 und 12.00. Freilich kann sich die Situation noch ändern, je nachdem, wie die Vorbereitung auf das Mega-Turnier laufen wird.

Auch der Gruppensieg in Staffel E wird für Deutschland definitiv kein Selbstläufer. Denn mit Spanien wartet ein richtig dicker Brocken. Mit Japan und Costa Rica oder Neuseeland (Gegner wird noch ermittelt) gibt es allerdings auch machbare Aufgaben. Wenn du auf einen Gruppensieg der Mannschaft von Coach Hansi Flick setzen möchtest, könntest du bei NEO.bet die Quote 2.20 nutzen. Bei einem Tipp auf Spanien fällt die Quote auf 1.85. 

Doch es gibt auch andere Möglichkeiten, auf das deutsche Team zu setzen. Wer darauf wetten möchte, dass der viermalige Weltmeister in das Viertelfinale kommt, kann die Quote 1.85 nutzen. Wenn du der Mannschaft die Runde der letzten 4 zutraust, springt die Quote auf immerhin 3.20. 

Weitere WM-Wetten

Bereits im Vorfeld verwöhnen uns einige Buchmacher mit interessanten WM 2022 Wettmöglichkeiten. 20Bet bietet z.B. den Tipp darauf, wer sicher das Finale erreicht. Favorisiert sind hier Brasilien (3.50), Frankreich (3.75), Argentinien (5.00), England (5.00), Spanien (5.00) und Deutschland (5.50). 

Ähnlich läuft der Tipp auf die Viertelfinal- bzw. Halbfinalteilnehmer. Womöglich bietet sich hier eine Wette auf einen stark gehandelten Außenseiter an? Für den Senegal im Viertelfinale kannst du beispielsweise die Quote 9.00 nutzen. Wer Polen in der Runde der letzten Acht sieht, kann auf die Quote 7.00 zurückgreifen. 

Ebenfalls spannend ist die Möglichkeit, auf die exakte Endspielpaarung bzw. die exakten Halbfinals zu setzen. Wer Brasilien gegen Deutschland als Finale tippt, kann dementsprechend die Quote 19.00 nutzen.

Bei anderen Bookies, wie z.B. Rabona, kannst du auf die Gruppensieger und darauf, wer überhaupt in das Achtelfinale kommt, wetten. Hier warten teilweise lukrative Quoten für Mannschaften, denen in diesem Jahr eine Überraschung gelingen könnte. 

Fazit zu Sportwetten zur WM 2022 

Am 21. November 2022 geht das globale Mega-Turnier in die Neuauflage. Trotz aller Kritik am Wüstenstaat Katar wird die WM 2022 wieder enorm viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Je näher die Weltmeisterschaft rücken wird, desto mehr Wettoptionen werden wir auch bei den Sportwettenanbietern finden.

Doch bereits jetzt finden wir zahllose interessante Wettmärkte rund um die einzelnen Gruppen, die Teams und den Gesamtsieger bzw. den Torschützenkönig. Behalte dabei aber immer auch die personellen Situationen im Auge, die die Favoritensituation nochmal entscheidend ändern könnten.

Ebenfalls interessant sind in der Regel die Promotion-Angebote der Buchmacher zu solch großen Events wie einer Weltmeisterschaft. Auch für 2022 dürfte es spannende Bonusangebote geben, die zahlreiche Neukunden locken werden.